EC Landesjugendverband Rhein-Main-Saar

Kreisverbände

Veranstaltungen in den Kreisverbänden

Hier findet Ihr alle Infos über die lokalen Events des jeweiligen Kreisverbandes innerhalb des EC RMS.

Schaut doch mal, was bei Euch in der Nähe so stattfindet, und kommt vorbei.


Falls trotzdem mal was unklar sein sollte, dann schickt einfach eine E-mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 

Unter der Rubrik „Events“ findet Ihr alle EC RMS-weiten Veranstaltungen.

Zu diesen ist jeder natürlich auch herzlich eingeladen.


Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 09. März 2012 um 21:47 Uhr
 

Wechsel des KV Pfalz zum SWD-EC

Der Kreisverband Pfallz ist seit der Vertreterversammlung (VV) des EC RMS im März 2018 (03.03.2018) offiziell aus dem EC RMS ausgeschieden und gehört nun zum Südwestdeutschen EC Landesverband (SWD-EC). Er bleibt dem EC also erhalten. Der Hauptgrund war, dass man Teil eines Größeren werden wollte.

Hier der Text aus dem an der VV verlesenen Statement:

"Als EC-Kreisverband Pfalz wünschen wir uns den Wechsel zum SWD-EC Landesverband. Wir treten als gesamter EC-Kreisverband Pfalz aus dem EC-Landesverband Rhein-Main-Saar aus.

Unser Grund dafür ist folgender:

Wir möchten Teil eines Größeren werden – damit ist alles Wesentliche gesagt.

Alles Folgende ist davon abgeleitet und auch nur exemplarisch zu verstehen. Wir wünschen uns ein breites Angebot an Veranstaltungen, die von der Anzahl der Besucher her attraktiv auf Jugendliche wirken. Wir möchten ein verknüpfendes, zentrales Schulungskonzept mit bereits bestehenden Terminen und einem breiten Angebot für alle MA-Zielgruppen, damit sich die Mitarbeiter kontinuierlich weiterbilden und kreisübergreifend begegnen können. Wir wollen vorhandene Module (z. B. Ich glaub´s Wochen) nutzen, an die man sich einfach anschließen kann und somit von der Größe des LV profitieren, der sich um Merchandise- und Organisations-Material, Evangelisten, Künstler, … kümmert.

Es gäbe noch mehr aufzulisten wie z. B. die vorhandenen FSJ-Strukturen, Referententreffen, Vernetzung mehrerer KVs und eine starke EC-Identität. Aber letztlich führt alles zum selben Ausgangspunkt zurück: Wir möchten Teil eines Größeren werden.

Wir sehen es so und hoffen, dass es sich auch in Zukunft bewahrheiten wird, dass der Wechsel zum SWD-EC unseren EC-Jugendarbeiten und damit der Basis unserer Arbeit dient und dies die sinnvollere Struktur für uns als EC-Kreisverband Pfalz ist.

Als KV Pfalz ist es uns sehr wichtig zu betonen, dass es uns nicht um eine Abwertung oder ein Schlechtreden des LV RMS geht. Da gab und gibt es – nach wie vor – keine Schuldzuweisung oder ein „…wir hätten uns vom RMS gewünscht, aber haben nicht bekommen…“.

Wir sind dankbar für allen Einsatz der Haupt- und Ehrenamtlichen des LV RMS für den KV-Pfalz in den letzten Jahren und wünschen allen Gottes guten Segen und seinen Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit in allem Tun und Lassen.

Entschieden für Christus,

das EC-Team des KV-Pfalz

[Tobias Reeber, Nina Perl, Angela Simon, Alexander Neber, Lea Seidlitz, Jannik Ulmer, Tabea Heckmann]"

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 13. Mai 2018 um 22:43 Uhr
 

Wechsel des KV Frankfurt zum EC Hessen-Nassau

Der Kreisverband Frankfurt ist seit der Vertreterversammlung (VV) des EC RMS im März 2014 (29.03.2014) offiziell aus dem EC RMS ausgeschieden und gehört nun zum EC Hessen-Nassau (ECHN). Er bleibt dem EC also erhalten. Der Hauptgrund war, dass vor allem durch gegebene Gemeinschafts-Verbands-Strukturen dadurch mehr Deckungsgleichheit gegeben ist.

Hier der Text aus der an der VV verlesenen Austrittserklärung:

"Schon seit über 15 Jahren machen sich verschiedene Mitarbeiter Gedanken, den EC Kreisverband Frankfurt dem Landesverband ECHN anzuschließen. Die Problematik ist schon lange klar: Im EC-RMS verbinden sich Jugendarbeiten von mindestens fünf Gemeinschaftsverbänden, was natürlich Identitäts-Konflikte mit sich bringt. Während (in unserem Fall) die Jugend in den Süden nach Allertshofen fährt, fahren die Erwachsenen zu ihren Treffen nach Marburg (Tabor). Die Chance, die der geplante Wechsel vom Kreisverband Frankfurt in den Landesverband Hessen-Nassau (ECHN) bietet ist, dass nun das Gebiet vom ECHN mit dem der Gemeinschaftsverbände (EGHN, HeGeV) nahezu deckungsgleich ist und nun mehrere Schnittstellen möglich sind (z. B. bei Hauptamtlichentreffen). Die Hoffnung ist, dass die Jugendlichen später einfacher eine Heimat in den Gemeinschaftsverbänden finden.

Der Zeitpunkt für einen Wechsel erscheint uns jetzt günstig, da die Entscheidung nun unabhängig von Personen getroffen werden kann.

Wir möchten mit diesen Zeilen klarstellen, dass es darum geht, den EC insgesamt und die EC-Identität der Einzelnen zu stärken. Wir möchten klarstellen, dass wir dankbar für die Arbeit vom EC RMS sind und hoffen, dass sich der Landesverband durch unseren Wechsel auf die verbleibenden Regionen konzentrieren kann.

Wir wünschen dem EC-RMS Gottes Segen und weiterhin die Erfahrung, dass sich junge Menschen für Christus entscheiden.

Für den EC-Kreisverband Frankfurt, Thomas Koschinski, Kreisverbandsvorsitzender"

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 13. Mai 2018 um 22:41 Uhr